Fragen? Rufen Sie uns an.

+49-6151-78700-51

DOWNLOADS

Anwenderberichte

Anwenderbericht über die Einführung von ELO bei SKODA AUTO Deutschland

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Rechnungsverarbeitung mit DOCxtractor INVOICE, SAP R3 Integration mit Übergabe von Kontierungsdaten, unternehmensweiter Freigabeprozesses mittels ELO-Workflow. Integration IBM iSeries (AS/400) für Archivierung der Fakturen. Unternehmensweites Vertragsmanagement.
Anwenderbericht (PDF)


Anwenderbericht über die Einführung von ELO bei Vereinigte Wirtschaftsdienste AG

vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG

Einführung von ELOprofessional mit Integration in SAP für 18 Mandanten. Archivierung der Belege aus SAP, ELO-Workflow zur Prüfung und Freigabe von eingehenden Rechnungen. Zentrale Archivierung und Pflege aller Vertragsdokumente. Zentrale Steuerung der Zugriffsrechte.
Anwenderbericht (PDF)


Anwenderbericht über die Einführung von ELO bei REA Card

REA Card GmbH

Einführung ELOprofessional im Bereich der Kundenverwaltung, Integration zu Individual-Software sowie INFOR:COM. Prozessabbildung mittels ELO-Workflow. Einsatz im internationalen Umfeld. Vertragsverwaltung für alle Unternehmen der REA-Gruppe.
Anwenderbericht (PDF)


Anwenderbericht über die Einführung von ELO bei Schneider & Wulf EDV-Beratung GmbH & Co. KG

Schneider & Wulf EDV-Beratung GmbH & Co KG

Neukonzeption ELOprofessional, ERP-Integration, ELO-Workflow für Rechnungsprüfung mit Übergabe von Kontierungsdaten an DATEV REWE.
Anwenderbericht (PDF)

Kontakt

Sind Sie fündig geworden?

Falls nicht, so sprechen Sie uns bitte an, wir helfen gerne weiter. Sie erreichen uns wie folgt: 
+49-6151-78700-51  /  hello [ät] arivato.de 

Elektronische Personalakte

Die von DOKinform® angebotene Lösung für die Elektronische Personalakte deckt alle genannten Forderungen bzw. Funktionsbereiche ab und geht sogar noch darüber hinaus.

Folgende Funktionalitäten werden bereitgestellt:

  • Anlage und Pflege von Personalstammdaten

  • Ablage von sämtlichen Dokumenten beginnend von der Bewerbung über den Arbeitsvertrag, Anlagen, Schriftverkehr, E-Mail, Reisekosten, Bewertungen bis hin zu Kündigung und Zeugnis

  • Erstellung von Personaldokumenten auf Basis individueller Vorlagen (Word)

  • Erfassung von Fehlzeiten (Urlaub, Krankheit, Überstundenabbau)

  • Workflow basierender Prozess zur Beantragung und Genehmigung von Abwesenheiten

  • Beantragung direkt aus ELO, über mobile App (iOS, Android) oder über Integration in das Intranet des Unternehmens

  • E-Mail Benachrichtigung über Fortschritt der Anträge

  • Elektronischer Kalender mit allen genehmigten Abwesenheiten

  • Unterstützung bei der Digitalisierung bestehender Personalakten (optimiertes Scanverfahren)

  • Ausgefeiltes Berechtigungssystem, auf Wunsch Verschlüsselung der Personaldokumente

 

Nutzen und Vorteile

  • Steigerung der Effizienz, Zeitersparnis

  • Transparenz in Freigabeverfahren

  • Kostensenkung

  • Auflösung bzw. Verlagerung der Papierakten

  • Revisionssichere Archivierung

 

AbwesenheitsManager

  • Anlage und Pflege von Personalstammdaten

  • Erfassung von Fehlzeiten (Urlaub, Krankheit, Überstundenabbau)

  • Workflow basierender Prozess zur Beantragung und Genehmigung von Abwesenheiten

  • Beantragung direkt aus ELO, über mobile App (iOS, Android) oder über Integration in das Intranet des Unternehmens

  • E-Mail Benachrichtigung über Fortschritt der Anträge

  • Elektronischer Kalender mit allen genehmigten Abwesenheiten

  • Ausgefeiltes Berechtigungssystem, auf Wunsch Verschlüsselung der Personaldokumente

 

PersonalManager

  • Anlage und Pflege von Personalstammdaten

  • Ablage von sämtlichen Dokumenten beginnend von der Bewerbung über den Arbeitsvertrag, Anlagen, Schriftverkehr, E-Mail, Reisekosten, Bewertungen bis hin zu Kündigung und Zeugnis

  • Erstellung von Personaldokumenten auf Basis individueller Vorlagen (Word)

  • Erfassung von Fehlzeiten (Urlaub, Krankheit, Überstundenabbau)

  • Unterstützung bei der Digitalisierung bestehender Personalakten (optimiertes Scanverfahren)

  • Ausgefeiltes Berechtigungssystem, auf Wunsch Verschlüsselung der Personaldokumente

 

Was gehört in die Personalakte?

  • Angaben zum Personenstand, Personalfragebögen, Bewerbungsunterlagen, Arbeitsvertrag einschließlich später erfolgter Änderungen

  • Bewertungen, Beurteilungen, Zeugnisse, Ausbildungsmaßnahmen, Berufsbildung, berufliche Entwicklungen, Fähigkeiten, Leistungen, Anerkennungen

  • Schriftwechsel zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer/in, Verträge über Darlehen und Werkswohnungen, Arbeitsunfälle, Urlaubsvertretungen, Pfändungen

  • Abmahnungen, Verwarnungen, Disziplinarbescheide, Rügen, Betriebsbußen

  • Informationen über Fehlzeiten, insbesondere über Urlaub, An- und Abwesenheitszeiten

  • Zeit- und Leistungserfassungsdaten, Arbeitsberichte, Akkordzettel, "Stempelkarten" bzw. entsprechend geführte Dateien

  • Kontenkarten, Erfassungsmedien und Aufzeichnungen im Rahmen der Lohn und Gehaltskontenführung, innerbetriebliche Forderungen, Abtretungen und Pfändungen, vermögenswirksame Leistungen, sozialversicherungsrechtliche Unterlagen